Freitag, 16. Januar 2015 von Thomas Photographie, Portrait 0

Katharina

Im November letzten Jahres nahm ich mal wieder an einem Workshop teil. Und wieder einmal habe ich gemerkt, dass mir dieses „Rudelphotographieren“ (9 Teilnehmer, 2-Stunden-Modell) nicht liegt. Mit so vielen Menschen, die ja alle ihre Photos machen wollen, will es mir einfach nicht gelingen ein „Verhältnis“ zum Modell aufzubauen, welches eine gewisse Tiefe in die Bilder bringt. Ich hab es mir aufgeschrieben – und werde hoffentlich bei der nächsten Gelegenheit daran denken. 😉 Trotzdem hat Katharina (eine echte Friesin) ihren Job unter den gegebenen Umständen (es war leider auch noch recht kalt) sehr gut gemacht. Mit dem Abstand von zwei Monaten finde ich nun doch einige Photos ganz gelungen. 🙂

Weiter lesen
Zum Seitenanfang