Menü
Bandshooting mit S.D.I.

Bandshooting mit S.D.I.

Als mein alter Kumpel Reinhard, mit dem ich 2o Jahre zusammen die Bühnen Norddeutschlands unsicher gemacht habe, mich fragte ob ich Lust hätte ein Bandshooting zu machen, war ich natürlich Feuer und Flamme.

Reinhards Speed-Metal-Band S.D.I. hatte sich 1992 aufgelöst und ich hätte ehrlich nicht im Traum gedacht, dass die Jungs es nach über 20 Jahren noch einmal – live und in Farbe – krachen lassen wollen. Nun, die Zeit hat zwar bei jedem so ihre Zeichen hinterlassen, aber das macht es für mich auch richtig interessant die drei Jungs in Szene zu setzen.

Bereits bei den ersten Überlegungen zu diesem Shooting hatte ich eine klare Vorstellung über den Look der Bilder. Und mir war auch schnell klar, dass ich den Look der mir vorschwebte am besten auf analogem Wege mit klassischen Schwarz-Weiß-Filmen würde realisieren können.

Ich machte mich mit drei Kameras (Fuji GW 690 III, Pentacon Six TL, Pentax MZ-3), diversen Objektiven und Filmen (Kodak Tri X 400 und Ilford HP5 plus) auf den Weg.

Am Tag des Shootings war es leicht unter Null-Grad und sonnig. Das größte Problem mit der Kälte hatten aber nicht die Musiker, sondern meine Pentacon Six TL, was aber erst nach dem Entwickeln der Filme klar wurde. Jörg Bergs von ‚Mein Film Lab‘ sei Dank, bin ich mit den Scans trotzdem rundherum zufrieden.

Hier noch der Link zur Band-Website: www.sdi-metal.com
und zum Youtube-Channel: www.youtube.de/SDImetal

Vielen Dank Jung’s für Euer Vertrauen! Ich finde Euch mächtig fotogen.

Und wie immer der Hinweis: Um eine Vollbildansicht des Photos zu sehen – einfach oben rechts auf das + klicken!

Pentax MZ-3, Pentax FA 31 Ltd., Ilford HP5+ 400@800, Entwicklung & Scan: meinfilmlab.de Pentacon Six TL, CZJ Sonnar 2.8/180, Kodak Tri-X 400@800, Entwicklung & Scan: meinfilmlab.de Fuji GW 690 III, Fujinon 3.5/90, Kodak Tri-X 400@800, Entwicklung & Scan: meinfilmlab.de Pentacon Six TL, CZJ Sonnar 2.8/180, Kodak Tri-X 400@800, Entwicklung & Scan: meinfilmlab.de Pentacon Six TL, CZJ Sonnar 2.8/180, Kodak Tri-X 400@800, Entwicklung & Scan: meinfilmlab.de Pentacon Six TL, CZJ Sonnar 2.8/180, Kodak Tri-X 400@800, Entwicklung & Scan: meinfilmlab.de Pentacon Six TL, CZJ Sonnar 2.8/180, Kodak Tri-X 400@800, Entwicklung & Scan: meinfilmlab.de Pentax MZ-3, Ilford HP5+ 400@800, Entwicklung & Scan: meinfilmlab.de Pentax MZ-3, Ilford HP5+ 400@800, Entwicklung & Scan: meinfilmlab.de Pentax MZ-3, Ilford HP5+ 400@800, Entwicklung & Scan: meinfilmlab.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *